Der Onlineshop Grundstoff

Die täglich ablaufende Welt ist vor allem eins: schnelllebig. Ob Nachrichten, Lebensmittel, Technik oder gar Musiktitel, alles hat ein Ablaufdatum und wird immer öfters nur produziert, um die stetig steigende Konsumlust der Verbraucher zu stillen. Der Vorgang des Konsumierens selbst steht im Vordergrund, nicht das Produkt oder auch die Leute, die in der Produktionskette mitgewirkt haben. Der Blick wird lediglich auf die Verfügbarkeit einer Ware gelenkt, und grade in der Textilindustrie verschließt man die Augen vor Fragen wie: Mussten für die Erzeugung dieses T-Shirts Menschen zu unwürdigen oder auch gefährlichen Bedingungen Arbeit leisten? Genau an dieser Stelle platziert sich der Onlineshop „Grundstoff“, welcher fair gehandelte Kleidungsstücke unter der Zufriedenheit der gesamten Produktionskette vertreibt.

Kompletter Warenkatalog des Shops erfüllt Fairtrade Maßstäbe

„Fair“ wollen heute viele Hersteller sein, doch wirklich ernst nehmen es die wenigsten mit diesem Ausdruck. Die Webseite des Shops jedoch zeigt dir genau, was „Faire Produkte“ wirklich sind und welche Kriterien sie erfüllen. So findest du in dem Onlineshop neben einem großen Warenangebot von Bio Kleidung sowohl die Bedeutung des Begriffes „Fair“, als auch eine verlässliche Quelle der Sicherheit: das Gütesiegel der FairWearFoundation, kurz FWF, und das Gütesiegel des G.O.T.S. – des Global Organic Textile Standard. Das Siegel der FWF bestätigt etwa, dass die Unternehmen bei der Textilverarbeitung keine Kinderarbeit und keine unbegrenzten Arbeitszeiten benutzen, und dass Arbeitern ein Lohn gezahlt wird, mit dem ihr Überleben auf jeden Fall gesichert ist. Die FWF bescheinigt somit, dass Unternehmen ihre Arbeiter als Menschen und nicht als Maschinen ansehen. Die G.O.T.S. hat ihren Fokus auf dem Ausgangsstoff der meisten Textilien: der Baumwolle. Bei Kleidungsstücken mit dem G.O.T.S. Siegel wird bescheinigt, dass als „Bio“ deklarierte Baumwolle auch wirklich Bio-Baumwolle ist. Dies enthält vor allem den Verzicht auf gesundheitsschädigende Pestizide und allgemein Chemikalien. Wo das Gesetz sich in Unklarheiten verliert, benutzt die G.O.T.S. Organisation die Lupe und prüft auch auf kleinste Verstöße. Was man davon hat, sind wirkliche „Naturtextilien“.
Bist du also auf der Suche nach durch Bio-Baumwolle entstandene T-Shirts, Jeans oder Hoodies, ist Grundstoff eine sichere Seite, bei der du dir durch die transparenten Gütesiegel sowie der eigens im Shop stehenden, klaren Definition des Wortes „Fair“ sicher sein kannst, dass du mit beim Kauf nicht die Profitgier des Unternehmens unterstützt sondern die Lebensqualität der für die Produktion zuständigen Bauern, Textilverarbeitern und auch Landschaften.

Durchgängige Konsequenz der Nachhaltigen Textilien

Obwohl der Ökoproduktanbieter neben Hose und Oberteil auch Schuhe oder Accessoires wie Schals und Taschen im Sortiment bereithält, verfällt der Shop nicht in Unachtsamkeit, was den Fairtrade Status auch dieser Produkte angeht. So findet man in der Taschenabteilung beispielsweise recyceltes Polyester, das durch die Wiederaufbereitung von PET-Flaschen nutzbar gemacht wird. Zudem erhältst du auch beim Kauf einer Sporttasche Biobaumwolle als Ausgangsstoff. Bist du eher auf ökologische Schuhe aus als auf Umhängebeutel, hat der Shop auch hier eine Antwort für dich. Bei den Sneakern besteht die Gummisohle aus Naturkautschuk, welcher aus nachhaltig arbeitenden Plantagen stammt und FSC zertifiziert ist. Mit ihnen läufst du auf dem Boden herum, aber trittst nicht auf das Schicksal der Menschen, die die Produktion des Schuhs durch ihre Arbeit überhaupt erst ermöglicht haben.

Stil der Auswahl des Shops

Grundstoff vertreibt Bio Kleidung in einem schlicht eleganten Stil, weshalb du viele „Basics“ auf der Seite siehst. Die meisten Kleidungsstücke sind einfarbig, gelegentliche Muster sorgen für Abwechslung in der Auswahl. Auch wenn die Intention der Waren vor allem der Schutz von Menschen in den Produktionsstätten ist, kommt auch der Sinn für zeitkonforme, moderne Schnitte nicht zu kurz. Sportliche Baseballshirts oder schmal geschnittene Jeans sind Beispiele des Produktkatalogs, dessen Spektrum sich nicht auf das Idealbild der in der Popkultur glorifizierten Körperform beschränkt.

Besuch den Online-Shop, überzeug dich von der gesicherten Nachhaltigkeit ihrer Produkte und erfreu dich an der vielfältigen Auswahl

 

jQuery(document).ready(function($){ initBackTotop(); });