Glore

Du bist auf der Suche nach toller Kleidung, doch es soll nicht irgendein „Fast Fashion“ Einkauf sein. Gute Kleidung bedeutet für dich, dass nachhaltig angebaute Grundstoffe benutzt wurden. Ebenso sollten die Produktions- und Herstellungsverfahren ebenso fair und umweltbewusst sein wie die Arbeitsbedingungen für Angestellte und Arbeiter. Nicht zuletzt sollten Lieferung und Handel von Kleidung möglichst positive Ökobilanzen aufweisen. Ordentliche Kleidung ist für dich mehr als nur Hauptsache billig. Die Suche nach passenden Kleidungsstücken, die all diesen Erwartungen gerecht werden, kann schwierig werden. Doch ein Onlineshop wie Gore macht das Finden des neuen Lieblingsstücks gleich viel einfacher.


Doch leider sind nicht alle Akteure des internationalen Kleidungsgeschäfts vorbildlich in diesen Punkten. Damit grundlegende Standards eingehalten werden, schreiben Kontrollinstanzen vor, unter welchen Bedingungen Kleidung das Siegel „Fairtrade“ beanspruchen darf. Per Philosophie wird Glore diesen verschiedenen Mindestanforderungen aus eigenem Antrieb gerecht. Deshalb gelten für Kleidung von Glore verschiedene Qualitäts- und Nachweissiegel als Zeichen für den biologisch nachhaltigen Kleidungshandel. Hierzu garantiert das Siegel GOTS die Nutzung umweltverträglicher, schadstofffreier Verarbeitungsverfahren. Doch Glore geht noch einen Schritt weiter, wie die Siegel der Fair Wear Foundation und des Fairtrade bestätigen. Sie geben den Kunden den Nachweis, dass die Arbeits- und Produktionsbedingungen nach modernen sozialen Grundlagen ausgerichtet sind. Dies bedeutet eine bewusste Ablehnung von Kinder- und Sklavenarbeit zugunsten fairer Bezahlung und sicherer Arbeitsplätze.


Ganzheitlich nachweisbare Qualität und eindeutige Informationen zur Herkunft der Rohstoffe garantiert die Auszeichnung mit dem Siegel GOTS (Global Organic Textile Standard). Dieser Nachweis bezeugt den Kunden, dass nach ökologischen Anbaubedingungen gewirtschaftet wird. Im Detail bedeutet dies für Glore, dass von der Auswahl der Grundmittel bis hin zur abschließenden Rohstoffveredelung eine ununterbrochene Kette der Wertschöpfung besteht, anhand derer die Transparenz der genutzten Materialen und Hilfsmittel nachvollzogen werden kann. Biologischer Anbau bedeutet, dass vom Einkauf der Samen über den Gebrauch von Schädlingsbekämpfung bis hin zur Ernte und Verarbeitung die Nachhaltigkeit im bewussten Umgang mit natürlichen Ressourcen im Vordergrund steht.


Glore, das steht für globally responsable fashion. Mode und Accessoires von Glore bedeutet hochwertige Kleidung, die fair und umweltbewusst hergestellt und vertrieben wird. Im Onlineshop von Glore findet sich darum eine große Auswahl an Marken und Herstellern, die sich höchsten Ansprüchen für ökologische Nachhaltigkeit und menschenwürdige Produktion verschrieben haben.


Wenn der Shop dein Interesse geweckt hat kannst du dich mit dem folgenden Link bei Glore umschauen.


GLORE.DE

Glore steht für globally responsible fashion. Glore bietet ausschließlich Marken an, die fair gehandelte und ökologisch nachhaltige Mode mit ethischen Anspruch bieten. (Auch Yoga und Beauty Produkte)

Marken: 24Bottles, Agronauti, Aikyou, Anne Gorke, ArmedAngels, Arthelps, Article 22, Atf, Beliya, Bermuda, Bleed, Brooklyn Soap Company, Buddha Nose, Chamue, Dabba, Deepmello, Design fürs Heim, Dick Moby,  Dr Bronners, E.A. Seawear, Ekn Footwear, Engel Sports, Ethletic, Ferm Living, Haikure, Jonny´s, Kavat, La Botte Gardiane, Mandala, Oak, Organic Glam, Slowers, Thinking Mu, Umiwi, Waldfabrik, Zuperzozial und viele weitere Marken

Siegel: GOTS, Fair Wear, SA 8000, BDIH

Zahlungsarten: Zahlung per Vorkasse, auf Rechnung, Kreditkarte, PayPal, SOFORT Überweisung und Lastschrift

Versandkosten: 4,95€

Lieferdauer: 2-3 Tage

10% Studentenrabatt!!